Info-Veranstaltung: “Integration spielend leicht?”


Datum/Zeit
18.02.2016 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Evangelisches Gemeindehaus


Integration spielend leicht? – Spielcafé für Einheimische und Flüchtlinge

BURGLENGENFELD. Was tun, um Flüchtlinge und Einheimische regelmäßig in Kontakt miteinander zu bringen? Wie ohne großen Aufwand Asylbewerbern die Möglichkeit geben, die deutsche Sprache mit Deutschen zu sprechen?
Die Antwort könnte ein Spielcafé sein, das alle zwei Wochen im Evangelischen Gemeindehaus angeboten werden könnte. „Könnte“, denn bisher gibt es nur einen Plan, der aussieht wie folgt: Jeden zweiten Samstag Nachmittag wird im Gemeindehaus für 1 ½ bis 2 Stunden ein Spielcafé angeboten. An Tischen verteilt sitzen nach Möglichkeit immer 2 Einheimische und 2 Flüchtlinge und spielen miteinander ein Spiel, bei dem gesprochen werden muss; ein Beispiel von vielen wäre „Memory“. Die Verkehrssprache ist Deutsch, Übersetzungen sind erlaubt.
So können sich auch solche Mitbürger bei der Flüchtlingsintegration einbringen, die sich nicht gleich ein Sprachpatenamt zutrauen, aber trotzdem bei der Integration aktiv mitwirken möchten. Spielen setzt bei allen Beteiligten keine großen Vorkenntnisse voraus, es erleichtert den Kontakt und das Miteinander-Sprechen.
Aber angeboten werden kann das Spielcafé nur dann, wenn möglichst viele einheimische Helfer/innen aus allen „Ecken“ mitwirken.
Eine Info-Veranstaltung, bei der auch weitere Details geklärt werden können, findet statt am Donnerstag, 18. Februar um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Bonhoefferplatz. Infos auch im Ev. Pfarramt, Tel 09471-5884.

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen