JACQUES BONO – FACE THE BASS


Datum/Zeit
21.01.2016 - 20:00 - 22:30 Uhr

Veranstaltungsort
Pasinger Fabrik GmbH


Eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche musikalische Reise auf dem E-Bass – von J.S. Bach über G. Ligeti bis hin zu Heavy Metal und Funk und dazu eine Brise Jazz.

Am Donnerstag, den 21. Januar 2016, ist der gefragte Münchner Ausnahmemusiker und E-Bassist Jacques Bono in der Pasinger Fabrik zu Gast. Mit Werken von J.S. Bach über G. Ligeti bis hin zu eigenen Kompositionen und Arrangements aus den Bereichen Heavy Metal, Funk und Jazz entführt Bono das Publikum auf eine ebenso spannende wie abwechslungsreiche musikalische Reise auf dem E-Bass. – In der Klassik-, Jazz-, Rock- und Pop-Szene ist der „Artist auf dem E-Bass“ nicht nur wegen seines atemberaubenden Stils, sondern auch wegen seines außergewöhnlichen Repertoires bekannt. Besonders seine klassische Interpretation des Werks von Johann Sebastian Bach erregt weit über Europa hinaus Aufmerksamkeit.

Wer Bono einmal live auf der Bühne erlebt hat, weiß, was ihn erwartet: eine Solo-Performance, die Zuschauer und Zuhörer in den Bann schlägt. Von Presse und Fachmedien wird der gebürtige Franzose und Wahlmünchner, der als Solist ganze Konzertsäle füllt, als „Poet auf dem E-Bass“ (Süddeutsche Zeitung) und als „einer der besten Bassisten des Landes” (Fachmagazin „Bass Professor“) gefeiert. Seine herausragende Virtuosität und sein tiefes musikalisches Verständnis erlauben es ihm, klassische Musik in ihrer ursprünglichen Intention auf dem E-Bass umzusetzen.

Mit seiner 2014 erschienenen CD “BACH in Los Angeles”, die er zusammen mit der weltweit renommierten Violonistin Tien-Hsin Cindy Wu in den legendären Village Studios in Los Angeles aufnahm, gelang es Bono endgültig, den Freigeist Bach zu entstauben. Dass ein solches Projekt auch internationales Interesse hervorruft, ist naheliegend. Es folgten nicht nur TV-Auftritte, so etwa im Bayerischen Fernsehen. Darüber hinaus werden Stücke aus seiner CD bisher weltweit im Radio gespielt – vom britischen BBC Sender Radio 3 bis hin zu klassischen Radiosendern in China.

EINTRITT UND KARTEN:
Eintritt: € 14,- (zzgl. Gebühren) / erm. € 10,-
Karten: München Ticket, Tel. 089/54 81 81 81,
online unter www.muenchenticket.de
und www.pasinger-fabrik.com

KÜNSTLER-HOMEPAGE: www.jacquesbono.com

VIDEOS:
Klassik – Duo E-Bass und Violine:
www.youtube.com/watch?v=4X3yhtgY4Po
Klassik – Solo:
www.youtube.com/watch?v=g7uyk9NANmY
Rock/Heavy – Solo:
www.youtube.com/watch?v=CwfTO-ymKgw

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen