Jetzt anmelden für Digital Tag 2021


Datum/Zeit
06.05.2021 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online Regensburg


REGION (sr). Am 6. Mai findet der diesjährige Digital Tag mit konkreten Anwendungsszenarien, aktuellen Ideen aus der Forschung und praxisnahen Impulsen statt.

Unter dem Titel „Digital Tag – praxisnah und umsetzbar“ findet am Donnerstag, 6. Mai 2021, verteilt auf die Standorte Passau, Deggendorf, Dingolfing und Parsberg-Lupburg der Digital Tag 2021 statt. Zeitgleich sind weite Teile der Veranstaltung live online verfügbar. Von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) sprechen dabei Prof. Dr. Wolfgang Mauerer und Prof. Dr. Carina Braun.

Ziel des Digital Tags ist es, insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen aus Handwerk, Industrie und Handel einen direkten Zugang zu Ansätzen und Strategien der Digitalisierung zu eröffnen. Konkrete Anwendungsszenarien und Berichte über Praxiserfahrungen aus Unternehmen sowie aktuelle Impulse aus der Forschung bieten dabei einen unmittelbaren Mehrwert für alle Teilnehmenden.

Schwerpunktthemen in den Panels und Workshops sind Data Science, Machine Learning, IoT-Anwendungen und Veränderungskultur. Darüber hinaus gibt es online und an den vier Standorten zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch mit Gleichgesinnten aus Wirtschaft und Wissenschaft.
Prof. Dr. Wolfgang Mauerer von der OTH Regensburg widmet sich dem Thema Machine Learning und zeigt, wie Methoden aus künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen in konkreten Projekten bei kleinen und mittleren Unternehmen effektiv zur praktischen Anwendung gebracht werden.

Die digitale Transformation stellt neue Anforderungen auch an die Personalarbeit. Prof. Dr. Carina Braun von der OTH Regensburg berichtet zusammen mit Andreas Landgraf am Bespiel der Bayernwerk AG, wie die Umsetzung einer flexiblen und innovativen Arbeitsumgebung in der betrieblichen Praxis gelingen kann.

Weitere Informationen zum Digital Tag 2021 gibt es unter www.digital-tag.org, dort ist auch kostenlose Anmeldung möglich.

Der Digital Tag wird veranstaltet durch den Hochschulverbund Transfer und Innovation Ostbayern (TRIO), das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern (GZDN) und das Technologiezentrum Produktions- und Logistiksysteme (TZ PULS).

Karte nicht verfügbar