Konzert zur 2-Jahres-Feier des „Keller No.10“


Datum/Zeit
02.10.2016 - 03.10.2016 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
keller no.10


deml “WILLIN”

 

BURGLENGENFELD (sr). Doppelten Grund zur Freude haben die Fans der Kleinkunstbühne „Keller No.10“ am ersten Oktoberwochenende. Am 02.10.2016 feiert der Keller No.10 sein 2-Jähriges Bestehen mit der Band „Willin“ („Chesty Morgan“), mit einem der Hausherren des Kellers, Hans Deml, am Gesang. Unterstützt werden sie von den Newcomern „ALL Acoustic“.
Am Tag drauf, am 03.10.2016, gastiert das Ensemble des Regensburger Statt-Theaters um Inge Faes mit seinem neuen Programm “Alles muss raus – aber nicht Deine Meinung”.
Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).

 

stattEnsemble des Regensburger Statt-Theaters

 

Zwei Jahre existiert er nun, der Keller No.10, und hat bereits etliche grandiose Abende hinter sich. Über 40 Konzerte, Lesungen und Kabarett-Abende fanden bisher in den alten Gemäuern statt – fast immer vor vollem Haus und begeisterten Gästen. Am Sonntag 02.10.2016 wollen die Macher nun wie schon im vergangenen Jahr das alljährliche Gründungsfest vor allem mit den zahlreichen Stammgästen und Helfern feiern.
Für die musikalische Unterhaltung wird die Haus- und Hof-Band des Keller No.10 sorgen. „Willin“ wird in der „Chesty Morgan“-Formation antreten, mit Karin Meindl und Hans Deml, einem der Mitorganisatoren im Keller, am Gesang. Zu den Willin-Musikern zählen zudem Michael Buckley (dr, voc) und Stefan Erras (bass), als bewährte Rhythmusgruppe und Gitarrist Heiner Winkeler, der zusammen mit Deml auch bei den „Rooster Crows“ spielt. Komplettiert wird „Willin“ von Martin Höllriegl am Piano und Gesang.
Die Band wir ein „Best Of“ aus ihren Projekten der letzten Jahre spielen („Helter Skelter – Beatles Tribute“, „BULs Brothers“, „Protestsongs“), gemischt mit vielen selten gespielten Songs aus dem vielfältigen Programm. Als Unterstützung konnten sie für diesen Abend die Newcomer-Mädels von ALL Acoustic gewinnen.
Am folgenden Montag 03.10.2016, dem Tag der Einheit, kommt erneut das Ensemble des Statt-Theaters Regensburg in den Keller No.10. “Alles muss raus – aber nicht Deine Meinung” ist der Titel des 37. Programms mit Inge Faes, Matthias Leitner und Tobias Ostermeier. Sie sorgten bereits im vergangenen Jahr für Lachtränen mit ihrem Kabarett. Dabei kommen weder die unberechenbaren, die ambivalenten Deutschen mit ihren vielen Krisen, die Amtskirchen, die Neonazis, Antifa und Sozialpädagogen zu kurz.
Sie baden nicht (nur) in Nostalgie, um mit Tränchen im Auge und welken Nelken im Knopfloch zurückzublicken auf die vermeintlich guten alten Zeiten – nein, auch Themen der Gegenwart werden genüsslich aufgedröselt, zerpflückt und wieder neu verflochten: seien es lupenreine Demokraten, führende Köpfe im bayerischen Kabinett oder die Tücken des eigenen Hirns. Comedy, Kabarett, mit einem Blick zurück aus der Zukunft, das Ganze gewürzt mit inbrünstigen Gesängen – das Ensemble des Statt-Theaters startet auch in Burglengenfeld durch.
Infos zur Band unter www.chesty-morgan.com und www.statt-theater.de

Die Party „2 Jahre Keller No.10“ findet statt am Sonntag 02. Oktober 2016, Eintritt: 12,00 €.
Der Kabarett-Abend mit dem Statt-Theater findet statt am Montag 03. Oktober 2016, Eintritt: 16,00 €.
Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).
Karten im Vorverkauf gibt es im Buch- und Spielladen Nörl am Marktplatz 10, Tel. 09471 607062, E-Mail: info@derspielladen.de in Burglengenfeld
Zum Programm des Kellers gibt es Infos unter www.keller10.de.

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.