Mit dem Kasperl durch die Stadt Burglengenfeld


Datum/Zeit
07.05.2017 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz Burglengenfeld


Der Kasperl und seine Freunde freuen sich auf viele Kinder zur Stadtführung am Sonntag, 07. Mai 2017. Foto: Stadt Burglengenfeld

BURGLENGENFELD (sr). Wer ist eigentlich der Stadtpatron St. Georg und wie war das Leben am Fluss eigentlich früher so? Der Kasperl weiß Bescheid und geht am Sonntag, 07. Mai 2017, mit den Stadtführerinnen Petra Forster sowie Monika und Lena Söllner auf historische Spurensuche.
Treffpunkt ist um 16 Uhr am Georgsbrunnen am Marktplatz. Hier treffen die Kinder  den mittelalterlichen Stadtpatron, der seit 1994 in Burglengenfeld in aller Öffentlichkeit „pudelnackert“ mit dem Drachen kämpft. Auch über das alte Rathaus und den berühmten Kirchenbaumeister Johann Michael Fischer, der 1692 am oberen Markt zur Welt gekommen ist, werden die Kinder einiges zu hören bekommen. Und der Kasperl weiß sogar noch mehr: er zeigt den Teilnehmern das kleine Brauereimuseum in einem der historischen Bierkeller an der Naab, der sonst immer zugesperrt ist.
Die Führung ist geeignet für Kinder ab drei Jahren (in Begleitung eines oder mehrerer Erwachsener) und ab 6 Jahren auch allein. Bitte Brotzeit und Getränk nicht vergessen. Für Kinder kostet die rund einstündige Führung drei Euro und für Erwachsene 1,50 Euro.
Eine Anmeldung vorab ist erforderlich im Oberpfälzer Volkskundemuseum Tel. (09471) 60 25 83 oder museumbul@gmx.de  oder im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Burglengenfeld unter Tel. (09471) 70 18 24 oder per Email an  elke.niedermeier@burglengenfeld.de.

Lade Karte ...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen