Mit dem Nachtwächter durch die Lengfelder Gassen


Datum/Zeit
03.03.2022 - 17:00 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Europaplatz


Der Nachtwächter hat natürlich auch seine Hellebarde dabei. (Foto: Ines Wollny, Stadt Burglengenfeld)

Erlebnisstadtführung mit Schauspieleinlagen für Kinder und Jugendliche

BURGLENGENFELD (sr). Im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms bieten die Städte Burglengenfeld, Teublitz und Maxhütte-Haidhof am Donnerstag, den 3. März gemeinsam eine Erlebnisstadtführung durch das historische Burglengenfeld an.

STÄDTEDREIECK. Mit dem authentisch gekleideten Nachtwächter können Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren einen Rundgang durch die Altstadt unternehmen und dabei viel Interessantes aus der Geschichte lernen. Die Teilnehmenden erwarten Schauspieleinlagen, das Singen des Nachtwächterlieds sowie das Salutieren der Hellebarde. Auch das Bogenschießen und der Schwertkampf können geübt werden.

Anmeldungen erfolgen für Burglengenfeld über www.unser-ferienprogramm.de/burglengenfeld, für Teublitz per Mail (benjamin.fremmer@teublitz.de) oder Telefon (09471/9922-33) und für Maxhütte-Haidhof über www.unser-ferienprogramm.de/maxhuette-haidhof. Der Unkostenbeitrag beträgt 3 €. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr am Europaplatz in Burglengenfeld und die Abholung erfolgt um 19:00 Uhr am ehemaligen Amtsgerichtsgebäude bei den Stadtwerken. Die Teilnehmer*innen werden durchgehend betreut und die Stadtführung findet ohne Begleitung durch die Eltern statt. Anmeldeschluss ist der 1. März.

 

Lade Karte ...