Radtouren des adfc Regensburg zur Coronazeit


Datum/Zeit
20.06.2020 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Bahnhof Wernberg-Köblitz


Foto: ADFC Regensburg

Geführte Radtouren im Landkreis Schwandorf sind nach den diversen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen wieder möglich.

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (adfc) Regensburg nimmt deshalb sein Radtourenprogramm wieder auf. Die bestehenden Sicherheitsvorkehrungen werden von alleine eingehalten: der Sicherheitsabstand ergibt sich aus der Radlänge und gut durchgelüftet wird während der ganzen Fahrt. Damit es keine Massenveranstaltung wird, begrenzt der adfc die Teilnehmerzahl vorerst auf 4 Personen. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzuführen für Besuche, Führungen oder Gaststätten. Auch ist bis auf weiteres zwingend eine Anmeldung beim jeweiligen Tourenleiter und dessen Bestätigung nötig.

Die Teilnahme ist auch Nichtmitgliedern gegen eine Gebühr von 5 € möglich. Alle Teilnahmebedingungen sowie weitere Radtouren sind im Programm unter www.touren-termine.adfc.de
oder www.regensburg.adfc-bayern.de nachzulesen.

Folgende Radtouren finden ganz oder teilweise im Landkreis Schwandorf statt:

Samstag, 20. Juni
CO2-Frei-Tour
Interessantes aus erster Hand zu erneuerbaren Energien, Photovoltaik, Biogas und Wasserkraft
Treffpunkt: 10:00 Uhr, Bahnhof Wernberg-Köblitz
Strecke: 45 km, ein langerAnstieg, ansonsten einfach
Anmeldung: bis 16. Juni bei: Willi Rester, rester@adfc-regensburg.de, 09471-950085

Sonntag, 26. Juli
Laaber–Jura–Naab
Von Regensburg an der Laaber nach Kallmünz und Maxhütte-Haidhof, schöne Natur im Laaber- und Naabtal
Treffpunkt: 10:00 Uhr, Bahnhof Regensburg Prüfening
Strecke: ca. 60 km, flache Strecken und stärkere Steigungen
Anmeldung: bis 20. Juli bei: Willi Rester, rester@adfc-regensburg.de, 09471-950085

Karte nicht verfügbar