Sommerlaune: Musikalischer Abend der Jugendblaskapelle der FF Leonberg


Datum/Zeit
22.08.2021 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Maximilian-Grundschule


Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg. Foto: Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg veranstaltet am Sonntag, 22. August 2021 um 17 Uhr im Pausenhof der Maximilian-Grundschule bei der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof ein Sommerkonzert. Der Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

„Ein Stück Normalität! Das ist wohl der Wunsch vieler Menschen in dieser unwirklichen und verrückten Zeit. Jedem fehlt das öffentliche und vor allem kulturelle Leben“, so der Vorsitzende der Blaskapelle Christian Auburger.

„Nun, wir können zwar die Corona-Pandemie nicht „wegblasen“, auch wenn wir das sofort tun würden, aber wir wollen zumindest versuchen, unsere Besucher und Zuhörer für einen kurzen Augenblick auf andere und schönere Gedanken zu bringen“, sagt Dirigentin Regina Sturm im Namen ihrer Musikerinnen und Musiker.

Ab 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) wird die Blaskapelle die Besucher, selbstverständlich unter der Einhaltung aller aktuell gültigen Hygienevorschriften, eine Stunde lang in die Welt der Blasmusik entführen.

Die Musiker bieten den Hörern eine Stunde lang Klänge von böhmischen Polkas, Walzern und Märschen.
Der Eintritt ist frei, jedoch freuen sich nach einer solchen schwierigen Zeit die engagierten Musiker über jede noch so kleine Spende für deren Vereinsarbeit.

„Die Veranstaltung ist natürlich auch Werbung in eigener Sache um Gönner und Unterstützer, aber auch Nachwuchs und Musikbegeisterte für unseren Verein zu finden. Blasmusik ist in unserer bayerischen Kultur fest verankert und erfährt seit ein paar Jahren wieder enormen Zuspruch und Begeisterung“, sagt Vorsitzender Auburger.

Informationen rund über die Jugendblaskapelle der FF Leonberg e. V. erhalten die Besucher am Nachmittag vor der Bühne oder beim Vorsitzenden Christian Auburger unter der Mobilnummer 0151-19611015.
„Lassen Sie uns zusammen eine wunderbare Stunde verbringen“, wirbt Dirigentin Regina Sturm für Musikliebhaber der Blasmusik.

GUT ZU WISSEN:
Beim Einlass müssen die Kontaktdaten der Besucher erfasst werden, um eine Infektionsnachverfolgung gewährleisten zu können.
Bei Regen muss die Veranstaltung leider entfallen, da das Konzert unter freiem Himmel stattfindet.

Karte nicht verfügbar