VHS-Vortrag über Gedächtnisstörungen


Datum/Zeit
25.11.2021 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort
Sitzungssaal


SCHWARZENFELD (sr). Ab einem „gewissen“ Alter haben wir alle Wortfindungsstörungen, dann scherzt man schnell über beginnende Demenz – aber ist das wirklich ein Scherz?

Woran würde man erkennen, dass es ernst wird und nicht nur Teil des normalen Alterungsprozesses? Am Donnerstag, 25. November, 15 Uhr kann man sich in Schwarzenfeld, im großen Sitzungssaal des Rathauses bei einen Vortrag von Georg Pilhofer vom Sozialpsychiatrischen Zentrum Amberg informieren.

Der Vortrag ist kostenlos, Anmeldung ist aber erforderlich bei der VHS Nabburg, 01590 479 6767 oder www.vhs-schwandorf-land.de.

Unterhaltsam referiert er über die Möglichkeiten, seine körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu fördern, sie soweit als möglich zu erhalten, und wie man im Falle einer Demenz mit dem Betroffenen umgehen kann. Es gilt die 3G-Regel.

Karte nicht verfügbar