Virtueller Infoabend zum Hochschulzertifikat in „Data Literacy“


Datum/Zeit
30.03.2022 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online Regensburg


Die berufsbegleitende Ausbildung in „Data Literacy“ findet in Kleingruppen mit maximal acht Teilnehmenden statt. Foto: OTH Regensburg/Clemens Mayer

OTH Regensburg bietet berufsbegleitenden Kurs im Bereich Datenkompetenz an

REGENSBURG (sr). Data Literacy – die Fähigkeit, Daten richtig zu verarbeiten und zu interpretieren, ist in der digitalen Wissenschaft unabdingbar geworden. Wer sich im Rahmen eines berufsbegleitenden Hochschulzertifikates im Bereich Datenkompetenz akademisch weiterbilden möchte, hat am Mittwoch, 30. März, 18 Uhr, Gelegenheit, sich näher darüber zu informieren. Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) veranstaltet einen virtuellen Infoabend zum berufsbegleitenden Zertifikatskurs „Data Literacy“.

Das Hochschulzertifikat vermittelt die Grundlagen der Datenkompetenz auf akademischem Niveau: Die Teilnehmenden gewinnen ein praktisches Verständnis dafür, wie Daten bearbeitet und statistisch analysiert werden, und entwickeln ein Grundverständnis für den Lebenszyklus des maschinellen Lernens – von der Datenverarbeitung bis zum Export eines trainierten Modells.

Bei dem virtuellen Infoabend besteht die Möglichkeit, mit den verantwortlichen Personen ins Gespräch zu kommen. Im Rahmen eines Zoom-Meetings stellen diese den Zertifikatskurs aus inhaltlicher und organisatorischer Sicht vor und beantworten individuelle Fragen.

Detaillierte Informationen zum Hochschulzertifikat sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.oth-regensburg.de/weiterbildung/hochschulzertifikate/data-literacy.html

 

Karte nicht verfügbar