Vortrag: Wenn Kinder und Jugendliche trauern


Datum/Zeit
07.05.2019 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Turmrestaurant Obermeier


SCHWANDORF (sr). Das geliebte Haustier ist tot, jemand aus der nahen Umgebung stirbt oder gar ein Mitglied aus der eigenen Familie. Mit einem Mal stoßen junge Menschen an eine unüberwindliche Grenze und erleben hautnah, wie schwer es ist, mit dem Tod leben zu lernen. Wenn Kinder und Jugendliche trauern, sind Erwachsene oft hilflos. Dabei brauchen sie in solchen Zeiten besondere Unterstützung – aber wie?

Pastoraltheologin und Sozialpädagogin Dr. Sabine Holzschuh, seit vielen Jahren in der Trauerbegleitung tätig, gibt hierzu Impulse. Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Erzieher/innen und Pädagogen/innen.

Die Veranstaltung findet am 7. Mai um 18.30 Uhr im Turmrestaurant Obermeier, Klardorfer Str. 30, in Kooperation mit Pallicura – Verein zur Förderung der Palliativ- & Hospizversorgung e.V. statt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 09431 45-510, Fax 09431 45-540, E-Mail: vhs@schwandorf.de., Internet: www.vhs.schwandorf.de oder im Büro der vhs-Schwandorf, Kirchengasse 1.

Karte nicht verfügbar