Walpurgisnacht im Oberpfälzer Volkskundemuseum


Datum/Zeit
29.04.2022 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Oberpfälzer Volkskundemuseum


BURGLENGENFELD (sr). Zu einem Ereignis der besonderen Art laden die VHS im Städtedreieck und die „Zauber-Elfen“ für Freitag, 29. April 2022 und Samstag, 30. April 2022 jeweils um 20 Uhr ein.

Nach pandemiebedingter Pause findet die „Walpurgisnacht“ in diesem Jahr wieder im Oberpfälzer Volkskundemuseum statt. Die „Zauber-Elfen“ – eine Tischharfengruppe der VHS im Städtedreieck unter Leitung von Uschi Rappl bereiten zusammen mit Gerhard Besenhard einen unterhaltsamen und informativen Abend vor. Es gibt viel zu erfahren über allerlei Sagen und Sitten rund um die Walpurgisnacht – die Nacht vor dem 1. Mai, in der bekanntlich die Hexen tanzen und toben und den Menschen allerlei Streiche spielen.

Stadt- und Gästeführer Gerhard Besenhard wird in unnachahmlicher Weise die Teilnehmer zum “Hexentanz“ mitnehmen; musikalisch von den Zauber-Elfen mit schaurig-schönen Musikstücken begleitet. Die Walpurgisnacht findet in einem Gewölbekeller des Museums statt – für Überraschungen aller Art ist gesorgt. Auf wärmere Kleidung und festes Schuhwerk ist bitte zu achten.

Eintrittskarten sind zum Preis von acht Euro in der Geschäftsstelle der VHS im Städtedreieck in Maxhütte-Haidhof, im Volkskundemuseum Burglengenfeld und im Buch- und Spielladen in Burglengenfeld zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich. Für Getränke ist im Innenhof des Volkskundemuseums gesorgt.

 

 

Lade Karte ...