„Wenn die Brille nicht mehr ausreicht“

Vergrößernde Sehhilfen bei Optik Schnobrich. Foto: Eschenbach

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Ob beim Lesen des Fahrplans an der Bushaltestelle oder beim Entziffern von Preisschildern und Haltbarkeitsdaten: Kleingedrucktes ist oft eine Herausforderung. Wenn eine Brille nicht mehr ausreicht, können moderne Hilfsmittel ein aktives und selbstständiges Leben deutlich erleichtern.

Für jeden Menschen mit einer Sehschwäche ist es sehr wichtig, sein vorhandenes Sehvermögen bestmöglich auszunutzen. Brillen, Lupen und andere vergrößernde Sehhilfen, sowie eine gute Beleuchtung können den Alltag für Menschen mit einem geringen Sehvermögen deutlich erleichtern.

Bei Optik Schnobrich in Maxhütte-Haidhof findet man eine große Auswahl an vergrößernden Sehhilfen der Marke Eschenbach. Hochwertige Materialien und Design „Made in Germany“ prägen die Produkte von Eschenbach Optik seit 1913.
Die Palette reicht von scheckkartengroßen, wenige Gramm leichten Handlupen bis zur digitalen Sehhilfe mit zahlreichen Extras. Neben der bedarfsgerechten Vergrößerung – je nach Modell reicht sie von 1,7- bis 12-fach – sorgen die handlichen Lupen auch für eine gute Ausleuchtung des Leseguts mit leistungsstarken LEDs. Das ist wichtig, weil bei Sehproblemen oft für die gleiche Sehaufgabe deutlich mehr Licht benötigt wird als bei gesunden Augen.

Egal ob für unterwegs oder zu Hause: Um die richtigen Hilfsmittel zu finden sollten Sie unbedingt eine fachliche Beratung einholen.

Bei Optik Schnobrich kann man je nach Sehproblem und zu erfüllenden Aufgaben die jeweils optimale Sehhilfe finden. Auch kann man die verschiedenen Modelle ausprobieren und vergleichen – sodass Einkauf, Restaurantbesuch und Co. keinen Hindernisparcours mehr darstellen.