Endlich wieder Marktfest in Schmidmühlen am 6./7. August


Datum/Zeit
06.08.2022 - 15:30 Uhr

Veranstaltungsort
Marktplatz Schmidmühlen


Bunt beschirmt wird es auch heuer sicher ein unvergessliches Marktfest. Foto: Josef Popp

SCHMIDMÜHLEN (sr). Showtanz, ein bunter Kinder-Mitmach-Zirkus, ein Flohmarkt, American Rodeo Bullriding, Hubschrauber-Rundflüge, Losen und Singen – dies sind nur einige Auszüge aus dem Programm für das diesjährige Marktfest in der Lauterachtalgemeinde, das traditionell am ersten Augustwochenende stattfindet.

Die Planungen sind abgeschlossen – die Hausaufgaben gemacht: Schmidmühlen ist bereit für das 42. Marktfest. Zwei Jahre fiel das Marktfest den Coronamaßnahmen „zum Opfer“. Eine lange Zeit und das bunte Treiben im Schmidmühlener Ortszentrum fehlte. Aber heuer gilt wieder: „Schmidmühlen versteht es, zünftig zu feiern.“ Der beste Beweis hierfür ist das Marktfest, das Ortszentrum zu einer Partymeile werden lässt.

Buntes Marktfest-Programm

Auftakt ist auch heuer wieder am Samstag, den 6. August 2022 mit einem traditionellen Festzug, der sich um 15.30 Uhr an der Bahnhofstraße in Marsch setzt und von der Blaskapelle St. Ägidius angeführt wird. Am Marktplatz erfolgt dann der Bieranstich. Schon am ersten Tag geht es in die „Vollen“: So stehen zahlreiche Vorführungen im Programmheft. Die Jurablaskapelle aus Pilsheim ist für das musikalische Unterhaltungsprogramm auf der Hauptbühne verantwortlich.

Wer echtes oberpfälzer Brauchtum erleben will, sollte auf jeden Fall um 16.30 Uhr an der Hauptbühne sein. Dann nämlich präsentieren die Trachtler Volkstänze. Raritäten gibt es auch heuer wieder beim Flohmarkt der Pfarr- und Gemeindebücherei zu sehen. „Rares für wenig Bares“ – so kann man das Angebot des Büchereiteams beschreiben. Über „alles rund um das Fischen“ informiert der Fischereiverein.

Das Programm am oberen Schloss gestaltet heuer die Schlossstadelwirtin Gabi Kirschner. Sie hat einiges auf die Beine gestellt. Der absoluten „Kracher“ startet am Samstag um 21.00 Uhr, dann rockt die ACDC Revival-Band. Für die entsprechende Vorstimmung sorgt die Wolfsegger Partyband (16.30 Uhr).

Am Sonntag übernimmt die Blaskapelle St. Ägidius ab 11.00 Uhr das musikalische Programm auf der Hauptbühne und wird um 18.15 Uhr abgelöst von der Band „The Funky Blues Rabbits“. An diesem Tag zeigt die Prinzengarde des Faschingskomitees ihr Können, der Männergesangverein „Liederkranz“ lädt zum gemeinschaftlichen Wirtshausliedersingen ein und der Verein der Drischl Drescher präsentiert das „Drischldreschen“.

Beim Bummeln durch den Markt entlang der Standlstraß´ kann man vieles noch probieren oder kaufen. Auch der Funpark mit Rundfahrgeschäften, Autoscooter oder auch Schiffschaukel stehen ebenfalls fest im Programm.
Über das exakte Programm informiert wieder ein eigener Marktfestflyer, der ab sofort in der Gemeindeverwaltung und in vielen Geschäften ausliegt. Zum 42. Mal kann der Markt Schmidmühlen in diesem Jahr auf ein Marktfest anstoßen. Eine lange Tradition, darauf können die Bürgerinnen und Bürger, auch die Wirte und Vereine des Marktes wirklich stolz sein.

Gut zu wissen:

Die „Bankgeheimnisse“, eine Aktion des Heimat- und Kulturvereins, werden gelüftet. Ausgewählte Fotos werden im Goldenen Anker (Marktplatz) am Samstag und Sonntag ausgestellt. Über das beste Foto kann bis 16.00 Uhr abgestimmt werden, um 18.00 Uhr findet die Preisverleihung auf der Hauptbühne statt.

Lade Karte ...