Engagement & Ehrenamt: HÖHBAUER unterstützt VKKK Ostbayern e.V.

LUHE-WILDENAU (sr). Seit vielen Jahren fördert die HÖHBAUER GmbH aus Luhe-Wildenau soziale und gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Dieses Jahr übergab das Familienunternehmen einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an den VKKK Ostbayern e.V. So herrschte mitten im Mai ein wenig Weihnachtsstimmung in den Ausstellungsräumen von HÖHBAUER.

Auf dem Bild v.l.: Christoph Höhbauer, Geschäftsführer der HÖHBAUER GmbH, und VKKK-Beirat Michael Gradl bei der Spendenübergabe. Foto: HÖHBAUER GmbH

Der VKKK Ostbayern e.V. engagiert sich seit über 35 Jahren für krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien. Zu den vielfältigen Projekten des Vereins gehören unter anderem Aktivitäten auf der onkologischen Station der Kinder-Uni-Klinik Regensburg, eine Wunschbox für erkrankte Kinder, psychologische Betreuung während der Sterbephase und erlebnispädagogische Angebote für ehemalige Patienten. Diese werden zu einem großen Teil von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern realisiert.

„Betroffene Familien sind mit der Vielzahl an Herausforderungen, die während der akuten Behandlung, aber auch in der Nachsorge auf sie zukommen, oft überfordert“, erklärt VKKK-Beirat Michael Gradl, der den symbolischen Scheck im Namen des Vereins von Geschäftsführer Christoph Höhbauer entgegennahm. „Hier unterstützen wir als Verein beispielsweise bei der Beantragung von Reha-Maßnahmen oder dem Ausfüllen diverser Formulare. Aber auch die Organisation von Ausflügen oder Veranstaltungen, bei denen Patienten, Eltern und Geschwisterkinder ein paar unbeschwerte Stunden verbringen können, zeichnet die Arbeit des VKKK Ostbayern e.V. aus.“

„Man kann sich kaum vorstellen, was betroffene Familien während so einer Erkrankung des Kindes durchmachen müssen“, so Christoph Höhbauer. „Umso wichtiger sind solche Vereine und Initiativen, die den Patienten und ihren Angehörigen zur Seite stehen. Wir freuen uns sehr, mit unserer Spende einen kleinen Beitrag zur Realisierung weitere Projekte leisten zu können.“

Mit über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die Firma HÖHBAUER mit Sitz im oberpfälzischen Luhe-Wildenau zu den führenden Produzenten von Fenstern, Türen und Wintergärten. Geschäftsführer Christoph Höhbauer führt das 1950 gegründete Unternehmen in dritter Generation und gestaltet mit hochwertigen Produkten und innovativen Ideen die Lebenswelten von morgen. Zu den weiteren Geschäftsfeldern zählen die Herstellung von Rollladenkästen und die Entwicklung dezentraler Lüftungsgeräte.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner