JUZ Burglengenfeld organisiert Demo am 17. Dezember!


Datum/Zeit
17.12.2022 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
JUZ Burglengenfeld


Steht das JUZ Burglengenfeld vor dem endgültigen Aus? Foto: Sommer

BURGLENGENFELD (sr). Die Situation rund um den seitens des Landkreises geplanten Verkauf der alten Landwirtschaftsschule in der Schwandorfer Straße, in dem die Initiative „Jugendzentrum Städtedreieck e.V.“ und die „Bluesbrothers e.V.“ seit vielen Jahren untergebracht sind, bleibt weiter angespannt.

Wie es jetzt in einer Pressemitteilung aus dem „JUZ“ heißt, wurde diesem durch eine Mail von Landrat Thomas Ebeling (CSU) eine Bestätigung gesendet, dass nun ein Gutachten erstellt werden soll: „Das ist der erste Schritt hin zum Verkauf.“
„Leichter gesagt als getan in Zeiten von Energiekrise und steigenden Mietpreisen“ sei es, sich einfach nach neuen Räumlichkeiten umzuschauen, wie von der CSU in einer Presseinformation angeraten worden sei, so monieren jetzt die Vertreter*innen des Jugendzentrums. „Und das gerade für einen Verein, der in den letzten 50 Jahren nie darauf bedacht war, Geld anzuhäufen und der unkommerziell Konzerte und Jugendarbeit für den Landkreis und darüber hinaus organisiert hat.“ Auch in den kommenden Wochen stünden wieder Konzerte im JUZ an.

Der Ausverkauf von Jugend(sub)kultur werde von der CSU unter anderem mit der Begründung der „vierstelligen Kosten“- dies seien Förderungen dreier Städte von insgesamt gerade mal 3000 Euro – vorangetrieben. „Jahrzehntelanges Engagement Hunderter Mitglieder wird mit dem Verweis auf vermeintliche Fehltritte von Unterstützer*innen des JUZ einfach vom Tisch gewischt. Der drohende Verkauf des JUZ soll somit einerseits legitimiert werden, während sich CSU und Freie Wähler andererseits aus der Verantwortung ziehen wollen“, argumentieren die Vertreter des JUZ.

Vielmehr werfe die Vorgehensweise von CSU und Landkreis die Frage auf, wie viel diesen die Jugend in Bayern überhaupt wert sei: „Wird Jugendarbeit im Landkreis Schwandorf nur gutgeheißen, wenn es um Trachten- und Schützenvereine geht? Ist der Landrat ein Landrat für alle – auch für Subkulturen, die er nicht versteht, oder ist es ihm weiterhin wichtiger, Politik für sein Wählerklientel zu machen? Ist der Beitrag zweier Vereine zur kulturellen Vielfalt im Landkreis wirklich so wenig wert? Wir sagen: NEIN!“

Damit das Anliegen noch weiter in die Öffentlichkeit getragen werde, organisieren die beiden Vereine Jugendzentrum Städtedreieck und Bluesfriends am 17. Dezember 2022 eine Demo in Burglengenfeld unter dem Motto: „Kulturelle Freiräume und Orte für die Jugend erhalten – das JUZ muss bleiben!“ Es wird dazu aufgerufen, auf die Straße zu gehen und sich für den Erhalt des Gebäudes einzusetzen. Der Treffpunkt zur Demo ist um 13:30 Uhr in der Schwandorfer Str. 5, 93133 Burglengenfeld. Die Organisator*innen und alle Betroffenen freuen sich auf viel Solidarität aus der Bevölkerung.

Lade Karte ...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner