“Alt und Jung herzlich willkommen!”


Datum/Zeit
03.10.2022 - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadthalle Maxhütte


Bunter Nachmittag in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof

Das Bild zeigt die Jugendblaskapelle der FF Leonberg. Dirigentin Regina Sturm gibt den Ton an. Foto: Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

MAXHÜTTE-HAIDHOF (sr). Unter dem Motto „A Muse, so wia mas mig‘n“ lädt dieses Jahr die Stadt Maxhütte-Haidhof am Montag, den 3. Oktober 2022 in die Stadthalle nach Maxhütte-Haidhof ein.

Die Moderation und die Gestaltung des Programms übernimmt dieses Jahr Anita Alt aus dem Maxhütter Rathaus. Ein unterhaltsames Programm erwartet die Besucher. „Ich freue mich, dass nun nach über zwei Jahren wieder der bunte Nachmittag für Jung und Alt stattfinden kann“, so Erster Bürgermeister Rudolf Seidl im Gespräch.

„Auch dieses Jahr erwarten wir wieder hunderte Senioren und Musikbegeisterte. Zusammen mit dem Seniorenbeirat der Stadt bieten wir unseren Seniorinnen und Senioren auf das ganze Jahr verteilt wieder ein breites Programm an gesellschaftlichen, informativen, sportlichen und musikalischen Angeboten an. Unser „Musikalischer Nachmittag“ ist daher nur das I-Tüpfelchen des Programms“, so der Bürgermeister.

Die Jugendblaskapelle der FF Leonberg wird das Programm um 15.00 Uhr eröffnen. Außerdem werden die Brüder Johannes und Maximilian Brückl-meier auf der Knopfharmonie oder dem Akkordeon, Jannik Herold am Cajon und Luis Karl auf der Steirischen und das Trio „d’Selberg’strickt’n“ mit Willi Riedhammer, Kare Grabinger und Willy Stöhr aus Wackersdorf und Schwandorf, welche das Programm musikalisch genüsslich ergänzen, auftreten. Der Eintritt ist wie immer frei, Jung und Alt sind herzlich willkommen.

Gut zu wissen:

Alle vor 1957 Geborenen, die im Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof wohnen, erhalten überdies zwei Verzehrgutscheine. Die Stadt bittet darum, den Ausweis mitzubringen, da wie in den letzten Jahren vor Corona keine gesonderten Einladungen verschickt werden. Achtung: Einlass erst ab 14.00 Uhr.

Bitte beachten Sie auch die Pressemitteilungen der Stadt, falls Anfang Oktober bei den Corona-Bestimmungen Änderungen erfolgen.

Lade Karte ...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner