Auf zur Kallmünzer Michaeli-Kirwa!


Datum/Zeit
24.09.2022 - 14:30 Uhr

Veranstaltungsort
Kallmünzer Kirwa


Traditionsfest inklusive Sport-Event

KALLMÜNZ (lz). Vom 24. bis 26. September 2022 findet endlich nach zwei Jahren Pause die traditionelle Michaeli-Kirwa statt. Das heißt: Abwechslungsreiche Unterhaltung für Jung und Alt, mit Musik und Tanz, hervorragender Bewirtung und – zusätzlich -sportlicher Spannung beim Panoramatrail des ATSV Kallmünz.
Die Durchführung des beliebten Fests erfolgt in diesem Jahr durch mehrere Vereine, so dem ATSV Kallmünz, dem Heimat- und Volkstrachtenverein, dem FC Bayern-Fanclub und dem Burschenverein Naabtal Kallmünz.

Panoramatrail des ATSV:
„Kurz – hart – fantastisch!“
Fest steht, die Kallmünzer Kirwa soll nicht nur erneut zu einem traditionellen Treff für gemeinsames Feiern werden, sondern jetzt geht es auch um sportliche Betätigung: Der Startschuss zum Fest fällt mit dem Start des „Panoramatrails“ des ATSV am 24. September um 13.00 Uhr zusammen.

Der Panoramatrail ist der unbestrittene Höhepunkt für viele Läufer*innen. Im Angebot sind drei Strecken – ein Traillauf für maximal 200 Erwachsene und zwei Kinderläufe mit Hindernissen. Die Anmeldung für die Läufe ist online unter www.panoramatrail.de möglich. Startpunkt ist am historischen Marktplatz. Von dort aus führt die Strecke den Burgberg hinauf, dort wartet die Dietldorfer Blaskapelle. Etwas mehr als neun Kilometer mit vielen Höhenmetern und einem unglaublichen Panoramablick warten auf die Sportler*innen! Ziel des Laufs ist der Festplatz am Schmidwöhr. Nähere Informationen finden sich auf der Homepage www.atsv-kallmuenz.de.

Fröhliches Kirwa-Treiben am Schmidwöhr

Ab ca. 14.30 Uhr wird dann am Schmidwöhr nach alter Tradition der Kirwabaum aufgestellt. Die Festgäste werden mit Köstlichkeiten bewirtet. Die Bewirtung ist zunächst durch den ATSV organisiert, an den beiden folgenden Festtagen, an denen Festbetrieb und Bewirtung jeweils um 13.00 Uhr starten, übernimmt der FC-Bayern-Fanclub. Der abendliche Kirwa-Tanz mit dem Burschenverein Naabtal Kallmünz findet ab 18.00 Uhr mit musikalischer Gestaltung und Barbetrieb im Bürgersaal statt. Außerdem findet am Montag das traditionelle Kirwa-Bär-Treiben mit dem Heimat- und Volkstrachtenverein statt.

Haben Sie‘s gewusst?

Der Begriff „Bär“ hat nichts mit einem Braun- oder Eisbären zu tun. Vielmehr zielt der Begriff ab auf den Begriff aus dem Dialekt für das männliche Hausschwein, das ebenfalls als „Bär“ bezeichnet wird. (Quelle: Wikipedia)

Karte nicht verfügbar