Chris Colter & Band im Keller No.10


Datum/Zeit
27.01.2024 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Keller Nr.10


Foto: Tomas Joshua

 

BURGLENGENFELD (sr). Es ist ein Homecoming der besonderen Art. Am 27. Januar 2024 wird Chris Colter & Band den Burglengenfelder Keller No.10 mit Songs aus eigener Feder in einen bluesig-erdigen Roots-Rock-Tempel verwandeln.

Hinter dem Pseudonym „Chris Colter“ steckt freilich mit dem stimmgewaltigen Bayern Christian „Cheese“ Koller tatsächlich ein geborener Burglengenfelder. Wer die Alben von John Hiatt oder Bob Seger gern hört und den Burglengenfelder Rocker hautnah und doch ganz anders erleben möchte, ist hier richtig. Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).

Die meisten Zeitgenossen kennen den stimmgewaltigen Bayern eher unter seinem bürgerlichen Namen Christian „Cheese“ Koller und vor allem als Sänger von Bands, wie MichaelJacktsNet, Tana Nile, Snakehunter oder den heimischen CheeseBallz. Mit den Snakes war er auch im benachbarten Österreich und in der Schweiz unterwegs und mit dem früheren Whitesnake Gitarristen Micky Moody selbst auf Tour. Was viele nicht wissen, Chris Colter versteht sich in erster Linie als Singer / Songwriter.

In der Ruhe von 2021 blickt Chris auf einen beeindruckenden Back-Catalogue von 6 Studio-Alben, einem Live-Album und 36 Jahren Gigs auf vielen Bühnen in Deutschland Österreich und der Schweiz zurück. Dutzende von Songs wurden in dieser Zeit geschrieben und nie veröffentlicht. Die Idee einer musikalischen Inventur endet im Sommer bei Bernhard Frank im Studio. Produziert von Richie Necker entstehen 12 neue Songs, die von Richie Necker (Git.) selbst, Jochen Benkert (Bass), Erich Parzefall (Drums) & Jürgen Holderried (Keys) eingespielt werden.

Bereits 1999 präsentierte der Singer / Songwriter sein Debut-Album „Late at Night“, das in Nashville USA aufgenommen und von Joe Sun produziert wurde. Am 27. Januar 2024 werden Songs aus beiden Alben zu hören sein und noch viel mehr. Begleitet wird der Singer/Songwriter von Manuel Opitz (Drums), Heiner Schmitt (Bass), Walter Preis (Guit) und Jürgen Holderried (Keys). Die Songs der Band kommen meist laid back & staubig und manchmal aufbrausend und grantig daher, und blasen einem den alltäglichen Blues und die Träumereien von Landeiern gekonnt um die Ohren.

Infos gibt es unter www.chris-colter.de

Karten im Vorverkauf ausschließlich online unter www.okticket.de.
Zum Programm des Kellers gibt es Infos unter www.keller10.de.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner