Regenstaufer Advent beginnt mit dem Wintermarkt


Datum/Zeit
27.11.2022 - 10:00 Uhr

Veranstaltungsort
St. Andreämarkt


St. Andreämarkt am 27. November 2022

REGENSTAUF (fp). Die Regenstaufer Fachgeschäfte sowie die Fieranten freuen sich am Sonntag, den 27. November 2022 auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Wintermarkt (St. Andreämarkt), um gemeinsam die staade Zeit, die besinnliche Zeit, den Advent, einzuläuten.

Die Bauarbeiten in der Hauptstraße werden zwar noch nicht abgeschlossen sein, aber die guten Erfahrungen vom letzten verkaufsoffenen Sonntag im Oktober lassen erneut einen tollen Marktsonntag erwarten.

Werbering präsentiert sich

Highlight auf dem vor einigen Jahren neugestalteten Platz wird der Stand des Werberings sein. Die im Werbering organisierten Regenstaufer Fachgeschäfte haben es sich schon vor einiger Zeit zur Aufgabe gemacht, Artikel zu entwickeln und zu vertreiben, die für die hiesige Bevölkerung identitätsstiftend wirken und ihr eine noch stärkere Verbundenheit zum Heimatort ermöglichen können.

Bekannt und beliebt sind längst die Einkaufstaschen mit Fotos aus dem Bereich der gesamten Marktgemeinde sowie die Schirme mit Motiven, die noch der Künstler Rudolf Reinl entworfen hat.

Übrigens, den Schirm gibt es nun auch im Taschenformat. Ebenfalls fündig wird, wer Postkarten für einen heimatlichen lieben Gruß zwischendurch sucht. Neu im Sortiment sind die Regenstaufer Tassen (Infos findet man unter www.werbering-regenstauf.de). Ein Besuch am Werberingstand lohnt sich auf jeden Fall – irgendwie fühlt man sich dort gleich dahoam.
Wichtige Änderung: Die Bahnhofstraße wird für das Marktgeschehen freigegeben und ersetzt den Parkplatz neben der Raiffeisenbank. Somit wird der Bürgermeister-Johann-Zelzner-Platz neben dem Kultur- und Mehrgenerationenhaus der einzige Marktbereich östlich der Hauptstraße sein. Dort werden Crêpes, Schmalzgebäck und Bratwürstl angeboten.

Leckere Knackersemmeln gibt’s in der Hindenburgstraße am Stand der BRK Bereitschaft Regenstauf. Was hat der St. Andreämarkt, zu dem selbstverständlich auch der Platz vor dem Thomas Wiser Haus gehört, noch zu bieten? Beispielsweise einen Losstand, südländische Spezialitäten, Kellerabdeckungen, alles für Heim und Haus, Hundefutter- und Tierartikel, Handyzubehör und Modeschmuck, Lederwaren und Mützen und einfach noch viel mehr.

Während die Fieranten bereits um 10 Uhr zum gemütlichen Bummel einladen, werden die Fachgeschäfte entlang der Hauptstraße, in der Hindenburgstraße und voraussichtlich auch in der Bahnhofstraße zwischen 13 und 17 Uhr geöffnet sein. Parkmöglichkeiten findet die Besucherschar am nördlichen und südlichen Ortseingang in ausreichender Anzahl. Werbering und Markt Regenstauf wünschen allen Besucherinnen und Besuchern einen schönen Aufenthalt und einen erfolgreichen Einkaufsbummel – die besinnliche Zeit beginnt und Weihnachten steht vor der Tür.

Karte nicht verfügbar