Tag des offenen Denkmals im Landkreis


Datum/Zeit
11.09.2022 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Landkreis Schwandorf


SCHWANDORF/Lkr. (sr). Am Sonntag, Tag des offenen Denkmals, gibt es wieder einige Möglichkeiten, eher unbekanntere Denkmäler kennenzulernen.

Einer archäologischen Führung am Wildstein bei Teunz mit Kreisarchäologiepfleger Harald Schaller kann man sich um 13.30 anschließen.

Alfred Wolfsteiner führt um 14 Uhr auf historisch-literarischen Spuren durch Schwarzhofen.

Die „Schleif“ in Teublitz-Münchshofen kann man ab 14 Uhr halbstündlich mit einer Führung kennenlernen. Das Glasschleif- und Polierwerk ist zum Kulturdenkmal 2022 gekürt worden und bietet die Möglichkeit, sich über die harte Arbeitswelt im 19. Jahrhundert zu informieren. Auch das Heimatmobil des Bezirks Oberpfalz ist vor Ort.

Um 14.30 Uhr beginnt auch eine Führung mit Frau Dr. Berwing-Wittl durch Burglengenfeld, abseits der bekannten Wege, unter dem Motto des Denkmaltags: „Kulturspur. Ein Fall für den Denkmalschutz“.
Um 16.30 ist dann eine „Spurensuche“ im Oberpfälzer Volkskundemuseum Burglengenfeld, denn oft sind es die kleinen Spuren, die zu größeren Erkenntnissen führen.

Anmeldung zu den Führungen über www.vhs-schwandorf-land.de oder 09471 30 22 333.

Karte nicht verfügbar