Welcher Apfel, welche Birne, welche Quitte ist das?


Datum/Zeit
10.09.2022 - 11:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landratsamt


Auch alte und seltene Sorten werden zuverlässig bestimmt. (Foto: Wolfgang Grosser, Landratsamt Schwandorf)

Kostenlose Kernobstsortenbestimmung am Tag der offenen Tür im Landratsamt

SCHWANDORF (sr). Am Samstag, den 10. September 2022, bietet das Kreisgartenamt allen Interessierten im Rahmen des Tags der offenen Tür im Landratsamt Schwandorf zwischen 11 und 17 Uhr die Möglichkeit der kostenlosen Obstsortenbestimmung. Hierzu werden 4 bis 5 typische Früchte benötigt, die nicht verletzt oder wurmbefallen sind. Zur genauen Bestimmung sollte die Frucht noch über den Stiel verfügen. Ebenso sollte auf Polieren oder Waschen des Obstes verzichtet werden.

Das Kernobst wird im Rahmen eines Obstsortenprojektes des Landkreises Schwandorf von der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim von professionellen Pomologen bestimmt und das Ergebnis schriftlich mitgeteilt. Die Früchte können beim Eingang der Autowaschhalle am Südparkplatz bei Kreisfachberater Wolfgang Grosser abgegeben werden.

Karte nicht verfügbar